SIE HABEN IHRE DATEN VERGESSEN?

Entscheidend mehr Sicherheit durch das TA-Luft-Packungskonzept

Die größtmögliche Sicherheit bis ins kleinste Detail ist die oberste Maxime bei der Instandsetzung von marktgängigen Stell- und Regelventilen.

Unser selbstentwickeltes TA-Luft-Packungskonzept ist TÜV-geprüft.

Geprüft wurde hier die Dichtigkeit eines Regelventils PN 40 mit dem Dichtsystem Lattyflon 3260 LM.

Prüfmethode

  • Partielle Leckratenmessung über Schaltspindeldurchführung, Schaltstellung geöffnet.
  • Füllen des Armaturinnenraums mit Testgas (He 4.6) bis 40 bar.
  • Differenzdruck über Schaltspindel: 39 bar
  • Durchführung der Schaltspiele: 100.000
NACH OBEN